BöSEL Heinz Kosanke bleibt erster Vorsitzender des Bezirks Am Bahnhof vom Böseler Heimatverein. Einstimmig wurde er auf der Generalversammlung des Bezirks in der Gaststätte Hempen-Hagen wieder gewählt. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Stefan Willenborg und zum Schriftführer Jürgen Geditzky gewählt. Die Kassengeschäfte des Bezirks werden von Joachim Nordenbrock geführt.

Zuvor gab Kosanke einen Rückblick auf die vergangenen zwei Jahre. Mehrfach waren die Bezirksmitglieder auf dem Spielplatz Veilchenweg im Einsatz, um Schäden durch Vandalismus zu beseitigen. Ein Höhepunkt Im Rückblick: „Unser Bezirk hat die Winterwanderung des Gesamtvereins organisiert“, führte Kosanke aus. Dabei handelte es sich um eine kulturhistorische Wanderung durch Bösel. Außerdem wurde die Firma Meyer Landhandel besichtigt. Der Bezirk hat sich zudem an den Umwelttagen beteiligt. Gut angenommen wurden auch die Nikolausfeiern. Auch für die kommenden Monate haben sich die Heimatfreunde einiges vorgenommen. Sie wollen am 21. Mai an einem Dart- und Kickerturnier teilnehmen. Für den 26. Juni ist eine Radtour geplant. Am 25. September sollen Singvogel-Nistkästen gebaut werden. Auch eine Veranstaltung für Senioren ist geplant.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.