Cloppenburg Der Aufenthalt auf der Palliativstation eines Krankenhauses ist für einen unheilbar erkrankten Patienten und dessen Angehörige immer eine prägende und emotionale Erfahrung. Die stationäre Palliativversorgung im St.-Josefs-Hospital Cloppenburg verfolgt daher das Ziel, neben der medizinischen und pflegerischen Zuwendung ein Umfeld zu schaffen, in dem sich die Patienten und deren Besucher wohlfühlen. Mithilfe von Spenden von Patienten und Angehörigen konnte nun der Gemeinschaftsraum der Station, das Wohnzimmer, neu ausgestattet und aufgewertet werden. Ein bequemer und vielfach verstellbarer Sessel, eine neue Sitzgruppe, neue Sideboards, Bilder und ein großer Fernsehbildschirm wurden angeschafft. Das teilte Klinik-Sprecher Jan-Stephan Schweda jetzt mit. Sofern gewünscht, können Patienten in dem Zimmer zudem vertrauliche Gespräche mit ihren Angehörigen oder den Mitarbeitern der Station führen.

„Die Unterstützung durch private Spender, die sich unserer Palliativstation verbunden fühlen, haben die neue Ausstattung des Wohnzimmers möglich gemacht“, so Wilfried Schlotmann, Pflegedirektor des Krankenhauses. Gemeinsam mit Dieter Rolfes, der die stationäre und ambulante Versorgung über den Palliativstützpunkt vernetzt, freut sich der Pflegemanager über die Unterstützung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.