Zum vierten Mal schon hatte Jürgen Tabeling, Wirt der Gastwirtschaft „Schallander“ in Garrel, kürzlich zum kostenlosen Frühstücksbüffet in die Kneipe eingeladen. Erneut ging der Erlös der Aktion zugunsten des Kinderhospiz Löwenherz in Syke. Vor allem Biker und Motorradfreunde waren eingeladen. Es wurden 1230 Euro gespendet, die nun an das Hospiz in Syke übergeben werden konnten.

Dazu fuhren Jürgen Tabeling, Berhard Meyer (Geschäftsführer Behrens-Meyer), Daniel Looschen, Thomas Schumacher sowie Björn Faber (Helfer beim Frühstücksbüffet) nach Syke, um die Spende persönlich zu überreichen.

Der Förderverein der Grundschule Varrelbusch/Falkenberg hat am Wochenende seinen Kindersachenflohmarkt im Pfarrheim Varrelbusch ausgerichtet. An etwa 40 Tischen wurden Kinderkleidung und Spielzeug verkauft. Förderverein und Elternrat freuten sich über die rege Teilnahme von Käufern und Verkäufern. Erstmals fand der Flohmarkt am Samstagnachmittag statt, trotz des neuen Termins wurde der Flohmarkt gut angenommen. Neben Schnäppchen warteten Kaffee und selbst gebackener Kuchen – eine Spende der Eltern – auf die Besucher. Die Einnahmen aus den Standgebühren und dem Kuchenverkauf kommen der Grundschule Falkenberg/Varrelbusch zugute. Der nächste Spielzeugflohmarkt findet am Sonntag, 12. November, im Pfarrheim statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Förderverein der Kindertagesstätte St. Peter und Paul in Garrel hat am vergangenen Sonntag seinen Kindersachenflohmarkt im Johanneshaus ausgerichtet. Dort herrschte großer Andrang. Die Organisatorinnen freuten sich über eine sehr gute Resonanz, schildert Gaby Oldiges vom Förderverein. Angeboten wurden Kindersachen von Kleidung bis Spielzeug. Zudem konnten die Besucher nach der Einkaufstour Kaffee trinken und selbst gebackenen Kuchen genießen. Der Erlös des Kindersachenflohmarkts kommt der Kita zugute.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.