Vordersten-Thüle Die „Wohnungsbaugesellschaft für den Landkreis Cloppenburg mbH“ bewirtschaftet im Landkreis Cloppenburg rund 500 Mietwohnungen. Mehr als 40 Prozent davon sind nach Angaben der Gesellschaft Sozialwohnungen. Gesellschafter sind der Landkreis Cloppenburg, alle Städte und Gemeinden des Landkreises sowie die Landessparkasse zu Oldenburg und die Bremer Landesbank.

Vor einigen Tagen fand die Gesellschafterversammlung im Hotel Landhaus Pollmeyer in Vordersten-Thüle statt. Geschäftsführer Hans-Joachim Rolfes legte den Jahresabschluss für das Geschäftsjahr 2016 vor. Daraus geht hervor, dass ein Jahresüberschuss in Höhe von 380 000 Euro erwirtschaftet werden konnte. 250 000 Euro sind für Neubauinvestitionen, die in diesem Jahr getätigt werden sollen, zurückgelegt worden. Demnach konnte ein Bilanzgewinn von 130 000 Euro erzielt werden. Die Gesellschafterversammlung sprach sich geschlossen für eine Dividendenausschüttung in Höhe von 123 000 Euro aus.

In den nächsten Jahren sollen nach Angaben der Gesellschaft über 70 neue Mietwohnungen im gesamten Landkreis Cloppenburg geschaffen werden, größtenteils als öffentlich geförderte Wohnungen für Bezieher niedriger Einkommen. 2016 betrug die Miete 5,03 Euro pro Quadratmeter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf der Versammlung wurden Landrat Johann Wimberg und Cloppenburgs Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese erneut in den Aufsichtsrat gewählt. Der ehemalige LzO-Regionaldirektor Josef Anneken schied nach dem Eintritt in den Ruhestand aus dem Gremium aus. Neu im Aufsichtsrat ist LzO-Regionaldirektor Frank Naber.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.