LINDERN Der Schützenkreis Cloppenburg hat in der Halle des Linderner Schützenvereins seine Kreismeister 2012 geehrt. Ausgetragen wurden die Wettbewerbe auf den Schießständen in Angelbeck, Cloppenburg, Lastrup und Lindern. Für 308 Meldungen mussten Starts organisiert werden. Urkunden wurden an 48 Mannschaften verteilt und 170 Schützinnen und Schützen erhielten Anstecknadeln.

Der Präsident Heinz Büssing begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich bei den Vereinen, die ihre Stände für die Kreismeisterschaft zur Verfügung gestellt hatten. Ein besonderes Lob sprach er dem Schützenverein Lindern für die gute Organisation und Versorgung der Teilnehmer aus.

Kreiskönigin 2012 wurde Silvia Huesmann (Angelbeck) mit einem Teiler von 27,2. Platz 2 errang die Kreiskönigin 2011 Britta Willen (Angelbeck) und wurde damit 1. Hofdame. 2. Hofdame wurde Agnes Brümmer (Angelbeck).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Auf den Plätzen 4 bis 10 folgten Nicole Siefer (Lindern), Doris Wernke (Cloppenburg), Doris Vogelsang (Bösel), Christa Göwert (Lindern), Laura Grüßing (Lastrup), Annegret Willoh (Angelbeck) und Gudrun Hoppe (Löningen). Sie alle sind berechtigt am nächsten Bundeskönigsschießen teilzunehmen. Es waren 31 Starts zu verzeichnen.

Kreiskönig 2012 wurde der Präsident des Schützenkreises, Heinz Büssing (Beverbruch/Nikolausdorf) mit einem Teiler von 19,3. 1. Ritter wurde Franz Rump aus Lindern und 2. Ritter Alfons Zwirchmair aus Lastrup.

Auf den Plätzen 4 bis 10 folgten Franz Josef Bunten (Lindern), Peter Witt (Löningen), Gustav Lübbers (Lastrup), Bernd Crone (Beverbruch), Aloys Purk (Angelbeck), Reinhold Brümmer (Angelbeck) und August Huesmann (Angelbeck). Sie alle sind berechtigt, am nächsten Bundeskönigsschießen teilzunehmen.

Auch die Kreismeister bei den Schülern, Jugendlichen und Junioren wurden geehrt. Vier Mannschaften erhielten Urkunden und an 42 Schützinnen und Schützen wurden Anstecknadeln verteilt.

Kreisjugendkönig 2012 wurde Tobias Behrens, Lindern. Platz 2 errang Vanessa Pleye aus Cloppenburg und wurde damit erste Hofdame. Platz 3 ging an Florian Behrens aus Lindern. Er wurde damit 2. Ritter. Die Siegerehrung nahmen der Kreisjugendleiter Hans Vogelsang und sein Vertreter Wolfgang Tholen vor.

Auf den Plätzen 4 bis 10 folgten Britta Oltmann (Bösel), Annika Meyer (Bösel), Daniel Dirks (Bösel), Jennifer Wanke (Lindern), Felix Deeken (Cloppenburg), Tammo Conrads (Bösel) und Stefan Schnieder (Bösel). Auch diese zehn Schützinnen und Schützen sind berechtigt, am Bundeskönigsschießen teilzunehmen.

Den Wanderpokal aller ehemaligen Kreiskönige errang in diesem Jahr Karl-Heinz Runow aus Löningen mit einem Teiler von 29,9. Auf den Plätzen 2 und 3 folgten Arnold Brinker (Lindern) und Claudia Rump (Lindern).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.