Garrel Gut besucht war die Generalversammlung des Reitervereins St. Hubertus Garrel, zu der der erste Vorsitzende Heiner Bahlmann in der Reiterklause des Vereins in Falkenberg viele Mitglieder begrüßen konnte.

In seinem Jahresbericht blickte Bahlmann auf ein aktives und erfolgreiches Vereinsjahr zurück. „Höhepunkte waren das Voltigierturnier und große Reitturnier im Mai“, so Bahlmann. Sein Dank galt den vielen Helfern und Sponsoren, ohne die diese Veranstaltungen gar nicht möglich wären. Weitere Veranstaltungen in den Abteilungen des Vereins wie zum Beispiel das Osterfeuer, eine Nachtwanderung, der Amateurcup oder der Besuch eines Pferdemarktes in den Niederlanden seien gut angenommen worden.

Drei Vorstandsposten standen turnusgemäß zur Wahl an. Zum zweiten Vorsitzenden wurde Paul Bockhorst wiedergewählt. Ebenso erneut gewählt wurden die Beisitzer Theo Döpke und Dr. Andreas Hemme. Mit Bahlmann als Vorsitzendem, Jugendwartin Dr. Thea Janetzko, Kassenwartin und Voltigierwartin Birgit Patuschke, Beisitzerin Anique Niemeyer und Schriftführerin Anna Bockhorst ist der Vorstand komplett. Für die Kassenprüfung sind diesmal Josef Möller und Katja Lange zuständig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kritisiert wurden die hohen Mitgliedsbeiträge an die Verbände. Zusätzlich müssten bei Veranstaltungen erhebliche Gebühren abgeführt werden.

Auch in den kommenden Monaten haben die Reiter wieder einen vollen Terminkalender. Am 30. März wird zum Osterfeuer eingeladen. Am 9./10. Mai gibt es ein Voltigierturnier, vom 24. bis 26. Mai ein Reitturnier. Der Herbstausritt steht am 5. Oktober an und am 26. Oktober ein WBO-Turnier.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.