PETERSDORF Zur Generalversammlung des Oldtimer Clubs Petersdorf konnte Vorsitzender Torsten Nagel viele Mitglieder begrüßen. Schriftführer Heinz Gehlenborg erinnerte an die Aktivitäten im vergangenen Jahr wie zum Beispiel an die Fahrradtour nach Bösel und den Rundgang durch Petersdorf zum Jahresabschluss.

Einstimmige Ergebnisse gab es bei den Vorstandswahlen: Norbert Müller wurde als zweiter Vorsitzender und Ernst Schromm als Kassenwart wiedergewählt. Mit Torsten Nagel als erstem Vorsitzenden, Heinz Gehlenborg als Schriftführer und Stefan Gehlenborg als Spartenleiter Traktoren ist der Vorstand komplett.

Zum Kassenprüfer wurde Dieter Wieczorek gewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einstimmig wurde während der Hauptversammlung eine Satzungsänderung beschlossen, die aufgrund der Gemeinnützigkeit erforderlich war.

Im Mai wollen die Oldtimerfreunde am Oldtimertreffen in Bösel teilnehmen. Auch bei der Ferienpassaktion in Petersdorf sind sie in diesem Sommer wieder dabei. Es soll mit den Kindern gezeltet und gegrillt werden. Außerdem will der Verein die Abschlussveranstaltung unterstützen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.