CLOPPENBURG Vom 9. bis 13. Juni 2010 wird in Cloppenburg das 20-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft mit rund 60 Gästen aus Bernay und deren englischer Partnerschaft Haslemere gefeiert. Für einige Gäste im Alter zwischen 20 und 60 Jahren werden noch Gastfamilien in gesucht. „Da wir etliche Gäste begrüßen können, die zum ersten Mal nach Cloppenburg kommen, möchten wir gern auch interessierte Cloppenburger Familien ansprechen, die bisher noch nicht am Austausch teilgenommen haben“, so die Vorsitzende des Partnerschaftskomitees, Ingrid Krudewig.

Wer Gäste für vier Nächte beherbergen möchte, kann sich an die Geschäftsstelle des Partnerschaftskomitees Cloppenburg-Bernay wenden (Christiane Hagemann, Rathaus, Sevelter Straße 8, Telefon  04471/185218). Dabei betont die Vorsitzende, dass es nicht notwendig ist, die französische Sprache zu beherrschen, um die Begegnung mit den französischen Gästen zu genießen: „Viele unserer Mitglieder haben die Erfahrung gemacht, dass wir uns auch ohne viele Worte gut verstehen können. Und unser Vorstand hat ein sehr vielfältiges und abwechslungsreiches Programm für die Tage vorbereitet.“

Der Bus aus Bernay kommt am Mittwoch, 9. Juni, gegen 19 Uhr in Cloppenburg an. Das umfangreiche Programm der nächsten Tage steht unter dem Thema: 20 Jahre lebendige Städtepartnerschaft – 575 Jahre Stadtjubiläum Cloppenburg – Europäisches Jahr zur Bekämpfung von Armut und sozialer Ausgrenzung“. Besondere Höhepunkte werden die Ausflüge zum Schloss Clemenswerth in Sögel sowie nach Leer und Bourtange in den Niederlanden sein. Zu einem „Europafest“ und einer Ausstellungseröffnung am Sonnabend ab 11 Uhr sind Cloppenburger ebenfalls eingeladen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.