Nordkreis Ab der kommenden Woche können Privatpersonen im Landkreis Cloppenburg wieder gefährliche Abfälle bei der mobilen Schadstoffsammlung abgeben. Das Schadstoffmobil ist in der Zeit von Donnerstag, 11. Juni, bis einschließlich Donnerstag, 25. Juni, im Nordkreis unterwegs, um aus Haushalten kostenlos giftige Abfälle anzunehmen.

Die Sammlung wird von einem Mitarbeiter des Landkreises begleitet und Verhaltensanweisungen zum Mindestabstand von zwei Metern zwischen Kunden und Personal sowie das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes sind zwingend zu befolgen. Außerdem kann es an stark frequentierten Standorten zu längeren Wartezeiten kommen.

Es können beispielsweise Altfarben, Lacke, Ölfilter, Frostschutzmittel, Lösungsmittel, Kleber, Pflanzen- und Insektengifte, Säuren und Laugen, Reinigungsmittel, Desinfektionsmittel, Altmedikamente und Energiesparlampen bei der Sammlung abgegeben werden. Selbst haushaltstypische Elektrokleingeräte werden angenommen. Ausgeschlossen von der Sammlung sind Altöl und Autobatterien.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Donnerstag, 11. Juni:Kampe, ehem. A & O Markt, Röbkenberg, 10 bis 11 Uhr; Edewechterdamm, Parkplatz an der Schule, Johannweg, 11.30 bis 12.30 Uhr; Altenoythe, Raiffeisengenossenschaft, Altenoyther Str. 7, 13.30 bis 15.30 Uhr; Bösel, Festplatz an der Bahnhofstraße, 16 bis 18 Uhr.

Montag, 12. Juni:Gehlenberg, Parkplatz an der Kirche, Gehlenberger Kirchstraße, 10 bis 12.30 Uhr; Neuscharrel, Dorfplatz, Alte Hauptstraße, 13.30 bis 14.30 Uhr; Friesoythe, Parkplatz beim Schwimmbad, Thüler Straße, 15 bis 18 Uhr.

Freitag, 19. Juni:Barßel, Schulzentrum, Parkplatz am Hallenbad, 9 bis 12 Uhr; E’fehn Süd, Dorfgemeinschaftshaus, Oldenburger Str., 13 bis 14.30; Harkebrügge, Bushaltestelle bei der Schule, 15 bis 17 Uhr.

Dienstag, 23. Juni:Sedelsberg, Elektro Lübben, Hauptstr. 13, 10 bis 11 Uhr; Scharrel, Dorf-/Festplatz, Zum See, 11.30 bis 12.30 Uhr; Ramsloh, Beim Hallenbad, Schulstraße, 13.30 bis 15.30; Strücklingen, Parkplatz an der Kirche, Hauptstraße, 16 bis 18 Uhr.

Mittwoch, 24. Juni:Petersdorf, Bei der Sporthalle, Am Sportplatz 7, 11 bis 12.30 Uhr.

Donnerstag, 25. Juni:Thüle, Gasthof Sieger, Kurfürstendamm, 11 bis 12.30; Markhausen, Dorfplatz, Mittelthüler Straße, 13.30 bis 15 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.