BöSEL Reinhold Cloppenburg bleibt erster Vorsitzender des Kleintierzuchtvereins I 96 Bösel. Einstimmig wurde er auf der gut besuchten Generalversammlung im Vereinsheim wiedergewählt. Neu geschaffen wurde der Posten eines stellvertretenden Vorsitzenden für Kaninchen, der künftig von Jens Peter Primus ausgeübt wird.

Viele Jahre war Willi Taphorn Schriftführer des Vereins, für eine weitere Kandidatur stand er nicht zur Verfügung. Er wurde zum Ehrenschriftführer ernannt. Zu seinem Nachfolger wurde Stefan Robbers gewählt. Kassenwart bleibt Hermann Lamarre, Zuchtwart für Geflügel Otto Uhlenkamp, Tätowierungsmeister Karl-Heinz Kruse und Ausstellungsleiter für Geflügel Hubert Mödden und Gerd Bley, für Kaninchen Reinhold Cloppenburg und Gerd Bley. Die Kasse wird von Thomas Preuth und Hermann Bley geprüft.

Zuvor dankte Cloppenburg allen Mitgliedern für die gute Teilnahme an den Monatsversammlungen. Bei den Euro-Musiktagen war der Verein mit einem Festwagen vertreten. Willi Thoben und Caroline Mödden wurden Vereinsmeister. Alina Niehaus wurde Kreismeisterin und stellte auf der Bundesschau in Erfurt aus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Cloppenburg konnte einige Ehrungen vornehmen: Seit 25 Jahren Mitglied im Verein sind Gerd Bley, Norbert Oltmann und Heinz Otten. Zum Züchter des Jahres wurde mit Nadja Bley erstmals in der Vereinsgeschichte eine Frau ernannt. „Sie ist immer erfolgreich mit ihren Zwerghühnern gewesen“, hob Cloppenburg hervor. Jungzüchter des Jahres wurde Peter Mödden. „Er ist immer dabei, wenn es bei den Ausstellungen um den Auf- und Abbau der Käfige geht“, so Cloppenburg.

Auch für dieses Jahr haben sich die Kleintierzüchter einiges vorgenommen. Die Monatsversammlungen finden jeweils am ersten Sonntag im Monat um 10 Uhr im Vereinsheim statt. Am 12. Mai ist ein Maigang, zusammen mit dem Friesoyther Verein, geplant. Eine Stallbesichtigung bei Hubert Mödden findet am 18. August statt, der Seniorennachmittag am 3. Oktober in Garrel. Am ersten Adventswochenende findet die Lokalschau für Kaninchen- und Geflügelzüchter statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.