CLOPPENBURG Auf der vergangenen Mitgliederversammlung des Hospizdienstes für den Landkreis Cloppenburg ist der frühere Rektor der Marienschule, Norbert Moormann, zum neuen 1. Vorsitzenden gewählt worden. Moormann übernimmt damit das Amt von Renate Berg, die nach dem Tod von Renate Lehnert im vergangenen Jahr den Verein kommissarisch weitergeführt hatte. Renate Berg bleibt weiterhin 2. Vorsitzende.

Auch die übrigen Vorstandsmitglieder erklärten sich in der Mehrheit zur weiteren Mitarbeit bereit. Nur die bisherigen Vorstandsmitglieder Ulla Hoffmann als stellvertretende Schriftführerin und Anni Siemer als Beisitzerin verzichteten aus persönlichen Gründen auf ihre bisherigen Positionen. Dafür übernahmen Rita Vaske aus Emstek und Anne Götting aus Höltinghausen diese Funktionen.

In den vergangenen Jahren sei der Hospizdienst kontinuierlich gewachsen, auch die Zahl der Begleitungen schwerkranker Menschen sei deutlich gestiegen. Zur Zeit gehören dem Verein 110 Mitglieder an, 22 beteiligen sich aktiv am Begleitdienst.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Kontaktperson Hildegard Meyer koordiniert den Einsatz und die Betreuung der ehrenamtlichen Mitarbeiter. Sie ist gleichzeitig Ansprechperson für Anliegen betroffener Menschen.

Zu erreichen ist das Büro, Kirchhofstraße 13, unter 0 44 71/8 50 91 40 (montags, dienstags und donnerstags: 9 bis 12 Uhr, mittwochs von 15 bis 18 Uhr). In dringenden Fällen unter 0175/8991171 (24 Stunden).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.