SEDELSBERG Bernd Knelangen ist neuer erster Vorsitzender der Sedelsberger Schützen. Die Mitglieder des Schützenvereins wählten ihn bei den anstehenden Vorstandswahlen auf der Generalversammlung einstimmig zum Nachfolger von Gerd Meyer. Meyer stand aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Verfügung.

Zum zweiten Vorsitzenden des Vereins wurde der bisherige Schatzmeister Michael Thoben gewählt. Der bisherige dritte Vorsitzende, Michael Thoben, stand für eine Wiederwahl nicht zur Verfügung und so wurde für ihn Wilfried Kösters zum Nachfolger gewählt. Für den bisherigen Schatzmeister Michael Thoben wurde Norbert Nöster gewählt.

Um auf den Rat und die Arbeit der bisherigen Vorstandsmitglieder Gerd Meyer und Ludger Osterwick nicht verzichten zu müssen, wurde Gerd Meyer einstimmig zum neuen technischen Leiter im Schützenverein und Ludger Osterwick in den Beirat für die Öffentlichkeitsarbeit gewählt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Für den ausscheidenden Kompanieführer Horst Dumstorff von der Kompanie Kolonie wurde Andreas Schröder als neuer Kompanieführer gewählt und für die Kompanie I (Sedelsberg-Dorf) wurde Horst Schulte neuer Kompaniechef.

Um den Schießsport in Sedelsberg weiter voranzutreiben, plant der Schützenverein, künftig auch Bogenschießen zu ermöglichen und den Kleinkaliber-Schießstand für das Pistolenschießen mit größerem Kaliber zu erweitern. Mit einem Aufwand von rund 5000 Euro könne der Schießstand für das neue Angebot eingerichtet werden, hieß es auf der Versammlung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.