Cloppenburg /Friesoythe Der Förderverein Landwirtschaft, Umwelt und Bildung (LaUB) hat mit Thomas König aus Friesoythe einen neuen Vorsitzenden bekommen. Die Mitgliederversammlung wählte ihn zum Nachfolger von Martin Roberg aus Essen, der nicht erneut kandidierte.

Der seit einigen Jahren bestehende Verein hat es sich zum Ziel gesetzt, die regionale schulische und außerschulische Umweltbildung mit dem Schwerpunkt Landwirtschaft und Ernährung zu unterstützen. Dazu werden Bildungsangebote mit agrarwirtschaftlichen Inhalten erarbeitet. Ziel sei es nach Angaben von Thomas König, schulische und außerschulische Lehr- und Lernvorhaben zu unterstützen und damit Kindern und Jugendlichen das Erleben der für die Region typischen Agrarwirtschaft zu ermöglichen.

Auf der Mitgliederversammlung berichtete Roberg über die zahlreichen Veranstaltungen des vergangenen Jahres.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Er bedankte sich bei den landwirtschaftlichen Betrieben für ihren Einsatz. Die Höfe sind Ziele vieler Schulklassen aus der Region. Die Schüler werden bei ihren Besuchen von Maria Bahlmann über die Abläufe in einer modernen Landwirtschaft informiert. 2015 nahmen 35 Schulklassen das Angebot des Vereins wahr und informierten sich auf den Höfen.

Mit Hilfe des jetzt erweiterten Vorstandes, zu dem neben Landwirten auch Firmenvertreter und Lehrer zählen, rechnet der Verein mit einem erweiterten Bildungsangebot für Schüler und Schulen.

Bei den Wahlen wurde Dr. Thomas Gnosa aus Essen zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt. Stefan Scharpekant (Bethen) ist neuer Kassenwart. Als Beisitzer sind Josef Bahlmann (Kneheim) und Benno Klostermann (Warnstedt) betätigt worden. Zudem gehören dem Vorstand als Beisitzer an Josef Abeling (Garrel), und Ingo Geerdes, Didaktischer Leiter der Marienschule Cloppenburg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.