Reekenfeld Ein Vogelschießen für Schüler, Jugend und Junioren veranstaltete der Schützenverein Reekenfeld-Kamperfehn in der vereinseigenen Mehrzweckhalle. Die Resonanz war sehr gut und so zeigte sich Organisator Jürgen Brinkmann mit dem Verlauf der Veranstaltung sehr zufrieden. Insgesamt 37 Jugendliche aus sechs Schützenvereinen wetteiferten um die Königswürde.

Die größte Beteiligung stellte der Schützenverein Altenoythe, der dafür einen Pokal mit nach Hause nehmen konnte. Es war das zweite Vogelschießen des Vereins. „Gegenüber der Premiere im Vorjahr hatten wir eine deutliche Steigerung an Teilnehmern zu verzeichnen. Den Jugendlichen scheint das Schießen Spaß zu machen“, meinte Brinkmann. Sowohl den linken als auch rechten Flügel erlegte Annika Nagel vom Schützenverein Kampe-Ikenbrügge. Ebenfalls als Doppelschütze erwies sich Susanne Waldecker vom Schützenverein „Hubertus“ Scharrel. Sie stutzte dem Vogel sowohl die linke als auch rechte Kralle. Die Krone ging an Erik Boekhoff vom Schützenverein Elisabethfehn. Celina Stoff vom Schützenverein Altenoythe traf Kopf und Stoß.

Den Rumpf holte sich Michael Nagel vom Schützenverein Kampe-Ikenbrügge und wurde damit neuer „Vogelkönig“. Die Neuauflage des Wettbewerbes wird es im kommenden Jahr geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.