SEDELSBERG „Ich bin erst vor vier Wochen zum zweiten Vorsitzenden des Bürgervereins gewählt worden und hätte meine Arbeit im Vorstand auch gern bis zur Amtsperiode ausgeführt. Um aber jüngeren Nachwuchskräften den Einstieg in die Vorstandsarbeit zu ermöglichen, bin ich bereit, aus der Vorstandsarbeit auszuscheiden und zurückzutreten“ sagt Wilfried Janßen, der auf der Jahreshauptversammlung reaktiviert wurde nachdem er viele Jahre aktiv im Vorstand gearbeitet hat und seit zwei Jahren Ehrenmitglied des Vereins ist.

Am Sonntag, 11. März, findet deshalb um 19 Uhr im Schützenhof in Sedelsberg eine außerordentliche Mitgliederversammlung statt, auf der ausschließlich Neuwahlen zum Vorstand stehen. Nach dem Ausscheiden des zweiten und dritten Vorsitzenden konnte im Februar nur Wilfried Janßen für das Amt des zweiten Vorsitzenden reaktiviert werden. Das Amt des dritten Vorsitzenden blieb vakant.

Zwischenzeitlich stehen Leute bereit, die Aufgaben im Vorstand des Bürgervereins übernehmen wollen. Um diese Personen einarbeiten zu können, damit dann im kommenden Jahr auch der Vorsitzende Hubert Meiners ins zweite Glied zurücktreten kann, ist Wilfried Janßen zum Wohle des Bürgervereins Sedelsberg bereit, sich schon jetzt wieder aus der Vorstandsarbeit zurückzuziehen, obwohl er die Arbeit im Bürgerverein gern macht, wie er selbst von sich sagt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Noch ist es ein Geheimnis, wer sich künftig im Vorstand des Bürgervereins engagieren will, aber spätestens am Sonntag wird es sich zeigen, wer dann in Zukunft die Geschicke des Bürgervereins entscheidend mit lenken wird. Es bleibt zu hoffen, dass viele Mitglieder des Bürgervereins zu dieser außerordentlichen Mitgliederversammlung kommen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.