BöSEL 30 Jahre wird in diesem Jahr der Bezirk Osterloh des Böseler Heimatvereins. Zwei Tage lang - am Sonnabend und Sonntag, 2. und 3. August, wollen die Osterloher das gebührend feiern.

Am Sonnabend beginnt um 17 Uhr bei der Osterloher Hütte am Hook ein großes Beach-Volleyballturnier. Willkommen sind dann alle auch anschließend zur großen Siegerparty.

Am Sonntag wird dann ab 14.30 Uhr das Bezirksfest gefeiert. Der Festausschuss und der Vorstand haben ein abwechselungsreiches Programm vorbereitet. Auf die Kinder warten eine Hüpfburg und ein Spieleparcours. Bei einer Tombola warten auf die Kinder schöne Sofortgewinne. Preise wie ein Fahrrad oder Fußballkicker gibt es bei der grofßen Tombola, die Auslosung findet gegen 18 Uhr statt. Deutschlandstrikots gibt es bei den besten Schützen des Torwandschießens zu gewinnnen. Für das leibliche Wohl ist reichlich gesorgt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Der Bezirk Osterloh ist am 17. Februar 1978 gegründet worden. 36 Mitglieder wählten damals Heinrich Drees, Georg Schönig und Julius Vogelsang in den ersten Vorstand. Heute ist Stefan Lücking erster Vorsitzender. Ihm stehen Bernd Möller als zweiter Vorsitzender, Hartwig Schrandt als dritter Vorsitzender und Erwin Tholen als Schriftführer zur Seite. 23 Jahre war Engelbert Emken Bezirksvorsitzender, Franz Fennen war über 20 Jahre im Vorstand. Beide wurden zu Ehrenmitgliedern des Heimatvereins ernannt. Der Spielplatz am Osterloher Treff wird von vielen gerne besucht. Viele Aktionen werden von den Osterlohern angeboten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.