Gehlenberg Die Veranstaltungen des vergangenen Jahres seien gut besucht gewesen und erfolgreich verlaufen, resümierte Thekla Crone aus dem Vorstandsteam auf der Generalversammlung der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) im Jugendheim in Gehlenberg. Helga Olliges erinnerte an die durchgeführten Veranstaltungen.

Es gab eine Krippenbesichtigungsfahrt gemeinsam mit dem Heimatverein nach Telgte, eine Wallfahrt nach Heede, eine Maitour mit Spargelessen, und eine Zwei-Tagesfahrt führte die Frauen nach Hamburg. Gut besucht waren auch die mit der Kolpingfamilie durchgeführte Maiandacht, die Adventsfeier mit den Landfrauen, der Weltgebetstag der Frauen sowie der Bunte Abend in der Karnevalszeit. Jährlich werden von der Frauengemeinschaft mehrere Blutspendetermine, kfd-Gemeinschaftsmessen und Rosenkranzgebete durchgeführt. Ein Auffrischungskursus in Erster Hilfe brachte lebensrettende Maßnahmen in Notfällen in Erinnerung.

Hedwig Eilermann gab ihr Amt als Mitarbeiterin nach 18 Jahren auf. Mit herzlichen Dankesworten und einem Blumenstrauß wurde sie verabschiedet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Kassenbericht verlas Susanne Pohlabeln. Die Kassenprüfer bescheinigten ihr eine ordnungsgemäße Buchführung, die beantragte Entlastung erfolgte einstimmig.

Der Vorstand wies darauf hin, dass am 5. September eine Tagesfahrt zum Unternehmen „Dr. Oetker“ stattfindet, am 27. Oktober soll das 50-jährige Bestehen der kfd Gehlenberg gefeiert werden, und am 27. November wird der Weihnachtsmarkt in Hannover besucht. Der Präses der kfd, Pater Mani, bedankte sich für die Arbeit sowie den Einsatz zugunsten der Gemeinde. Die Arbeit der kfd sei ein wichtiger Teil der Gestaltung des Gemeindelebens. Zum Abschluss zeigte Pater Mani einen Film über Indien.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.