CLOPPENBURG

Das Lob gilt dem Dienst am Bürger. Der heimische Mittelstand prägt die Wirtschaft. CLOPPENBURG/CCF - Mit Urkunden und Präsenten hat Bürgermeister Dr. Wolfgang Wiese beim Neujahrsempfang der Stadt acht Cloppenburgern für ihr mehrere Jahrzehnte währendes ehrenamtliches Engagement gedankt. Gleichzeitig dankte er dem Mittelstand, der etwa durch die Bereitstellung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen seine Rolle als „Rückgrat unserer Wirtschaft“ dokumentiere. Hier nun die Geehrten:

Heinz Lehmann, Obermeister und Ehrenobermeister der Friseur-Innung. Paul Lüske, Obermeister und Ehrenobermeister der Kfz-Innung, Kreishandwerksmeister. Paul Thobe, Obermeister und Ehrenobermeister der Maler- und Lackiererinnung. Carl-Otto Wüstefeld, Obermeister und Ehrenobermeister der Bauinnung. Christa Strop, Vorsitzende, und Helga Högemann, Pressesprecherin, des 55 Mitglieder starken Arbeitskreises Unternehmerfrauen. Wilhelm Boning und Heinz-Josef Imsiecke als ehemalige Mitglieder des IHK Beirates Oldenburger Münsterland.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.