Damme Dammes internationale Turnierpremiere geizt auch am zweiten Wochenende nicht mit guter Unterhaltung. So gab es im Reitsportzentrum einen Amazonensieg, als Esther Forkert aus Bremen mit Esperanza das Zwei-Phasen-Springen der mittleren Tour gewann (0/27,09 sec.). Vierter wurde Gilbert Böckmann aus Lastrup mit Luftzauber (0/28,74).

Neben den Springen der kleinen, mittleren und großen Tour (ab 9 Uhr) ist vor allem das Mächtigkeitsspringen am Sonnabend (ab 20.30 Uhr) allein wegen der immer weiter in die Höhe wachsenden Mauer ein Hingucker. Geritten wird im K.o.-System.


     www.csi-damme.de 
Jürgen Schultjan Lokalsport / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.