BARßEL Weiter in sicheren Fahrwasser bewegt sich der Schifferverein „Gute Fahrt“ Barßelermoor-Barßel. Den eindeutigen Beweis lieferte der Vorstand auf der Generalversammlung im Vereinslokal Niehaus. Seit mehr als 30 Jahren führt Georg Sobing als Vorsitzender den Verein. Ebenso lang dabei ist Schatzmeister Meinhard Hoffmann.

Daran wird sich auch im kommenden Jahr nichts ändern, denn die beiden altgedienten Crewmitglieder erhielten bei den Neuwahlen den einstimmigen Vertrauensbeweis. Den erhielten auch Schriftführer Anton Burmann sowie der stellvertretende Vorsitzende Dieter Boekhoff.

Etwa 100 Mitglieder zählt der Schifferverein. Die überwiegende Vereinsarbeit bestand aus dem Erhalt der maritimen Gegenstände auf dem Gelände des Bootshafens. Das Schiffchen der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger wurde zum Jahresende entleert. Dieter Boekhoff zählte 132 Euro.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Langjährige Mitglieder wurden geehrt. Seit 25 Jahren sind Hans Frerichs, Hartmut Pothast, Horst Schillmöller und Anton Thieben im Verein. Auf 50 Jahre blicken Heinrich Alberding, Meinhard Hoffmann, Jan-Bernd Nagel, Heinrich Pekeler und Hermann Ummen zurück. Seit 60 Jahren sind Heinrich Frerichs, Heinrich Kröger, Gerhard Lammers, Theo Strohschnieder und Hermann Thelken dabei. Ein Novum dürfte die Mitgliedschaft von Gerhard Thoben aus Barßel sein. Seit 70 Jahren ist er Mitglied.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.