GARREL Getreu dem Motto „Alt und Jung“ haben Senioren und Schüler kürzlich einen Abstecher ins Rathaus Garrel unternommen. Für die Organisation zeichneten Birgit Plange, Leiterin des mobilen Pflegedienstes „Das Pflegeteam“ und Dieter Thomee vom Pflegestützpunkt „Daheim statt Heim“ verantwortlich.

Details aus erster Hand

Zunächst hieß Bürgermeister Andreas Bartels (CDU) die Gäste willkommen, und informierte über die Entstehung sowie die Geschichte des Gebäudes. Anschließend ging es zum Trauzimmer. Dort freuten sich besonders die neun- und zehnjährigen Mädchen der Gruppe, die direkt am Trautisch „probesitzen“ durften. Danach stellte der Bürgermeister den Gästen die Gemeinde im Ratssaal in allen Details vor. Zur Stärkung gab es Kaffee und Kuchen. -etliche der Senioren nutzten die Gelegenheit, um dem Rathauschef Fragen zu stellen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Gemeinde erfahren

Abschließend sah das Programm noch eine Busrundfahrt durch Garrel vor. Dabei wurde den Teilnehmern unter anderem Hintergrundwissen zu Firmen, Wohnsiedlungen und Kirchen anschaulich vermittelt. Bevor die Besucher schließlich den Heimweg antraten, stand noch eine kurze Stippvisite zur Thülsfelder Talsperre, wo das besondere Interesse beispielsweise der Jugendherberge und den Campingplätzen galt, an.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.