BöSEL Neue Aufgabe für Marko Zärtner: Bei der Mitgliederversammlung der Ortsgruppe Bösel des Fischereivereins Friesoythe Zärtner zum neuen Jugendwart gewählt. Sebastian Bley wurde als Kassenwart wiedergewählt. Doch auch Jahresberichte und Ehrungen standen. Unter Leitung des Vorsitzenden Dirk Mammen wurde im Vereinslokal Albert Bley eine Änderung ist hinsichtlich der Vorstandswahlen beschlossen: Bislang wurde alle vier Jahre der komplette Vorstand gewählt. Künftig wird alle zwei Jahre ein Teil des Vorstands gewählt. Der bisherige Jugendwart Christian Dudda kandidierte nicht mehr. Mammen dankte ihm für seine jahrelange Mitarbeit.

Mammen erinnerte in seiner Jahresbilanz an das Anangeln am Küstenkanal mit anschließendem Maigang, das Sommerangeln an der Soeste, das Kontrollfischen an der Leda und das Abangeln am Küstenkanal. Durchgeführt wurden wieder das Damenangeln, das Seniorenangeln und Jugendangeln. Mammen dankte allen Helfern, besonders dem Lutzteichausschuss.

Gute Stimmung gab es auf dem Fischerball, wo Sebastian Bley zum Fischerkönig gekürt wurde (die NWZ berichtete). Jugendwart Marco Beeken berichtete, dass der Verein am Dorffest mit einem Luftballowettbewerb teilgenommen habe. Auch das im Rahmen der Ferienpassaktion angebotene Angeln für die Kinder wurde gut angenommen. Im kommenden Jahr sind sogar zwei Termine geplant. Auf Wunsch der jugendlichen Vereinsmitglieder soll im kommenden Jahr dann voraussichtlich auch ein Nachtangeln angeboten werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Vielzahl von Ehrungen konnte Mammen dann vornehmen. Den großen Wanderpokal gab es für Volker Krüger. Jugendkönig wurde Dennis Kutzner. Für die schwersten Fänge wurden Sebastian Bley (Zander), Horst Wiese (Hecht), Marco Wiese (Brasse), Dennis Pleyter (Aal und Karpfen) und Timo Rautenberg (Barsch) mit Pokalen ausgezeichnet.

Einige Termine für 2009 gab Mammen bekannt. Das Anangeln mit dem anschließenden Maigang ist am 2. Mai, das Soesteangeln am 7. Juni, das Ledaangeln am 9. August und das Abangeln am 27. September. Ein Überraschungsangeln soll 11. Juli stattfinden. Der Fischerball soll am 17. Oktober gefeiert werden. Im Februar soll in Bösel wieder ein Angelkurs angeboten werden. Näheres wird noch bekannt gegeben.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.