Cloppenburg Otto Helmes ist zum neuen Ehrenmitglied der Feuerwehrkapelle Cloppenburg ernannt worden. Die Urkunde überreichte der 1. Vorsitzende Werner Brinkmann anlässlich der Generalversammlung in den Räumen der Klangfabrik. Damit zeichnete der Vorsitzende das Engagement von Otto Helmes in den Jahren seiner aktiven Mitgliedschaft aus.

„Die Ansprüche der Kapelle steigen, sie sind sehr hoch. Diese Herausforderung werden wir annehmen“, betonte Brinkmann in seinen Grußworten. Schriftführerin Wenke Bohmann gab einen Überblick über die Aktivitäten der Feuerwehrkapelle. 214 Mitglieder, davon 129 aktive, gehören zurzeit der Gruppe an, die 2013 unter anderem das Klangfeuerkonzert, das Rathauskonzert und viele Auftritte bei Schützenfesten und kirchlichen Veranstaltungen gestaltet hat. Dirigent Ralf Bohmann verwies auf die Teilnahme am Kreismusikfest. „Wir haben mit unserer Leistung überzeugt“, so sein Fazit. Für 2014 stehen auf jeden Fall das Kreismusikfest in Kellerhöhe, das Jubiläumskonzert mit dem Cloppenburger Liederkranz und der Landesverbandstag der Feuerwehren auf dem Programm.

Bei den Neuwahlen zum Vorstand gab es nur wenige Veränderung. Neuer 2. Vorsitzender wurde Andreas Möller, und den Posten des Jugendwartes übernahm Hendrik Stukenborg. Alle weiteren Vorstandsmitglieder wurden in geheimer Wahl in ihren Ämtern bestätigt. Ein Antrag auf die Durchführung eines Weihnachtskonzerts in einer Cloppenburger Kirche fand grundsätzlich die Mehrheit der anwesenden Vereinsmitglieder. Termin und Inhalt sollen jedoch auf einem der nächsten Übungsabende besprochen werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.