Cloppenburg Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist bereits in Kraft, löst bei vielen Firmen und Unternehmen aber noch große Unsicherheiten aus. Das hat Bernd Deeken bei seiner Arbeit als IT-Dienstleister im Cloppenburger Umland beobachtet. „Die neue Datenschutzverordnung ist ein großes Thema. In Vechta gab es dazu schon eine Informationsveranstaltung, da wollten wir auch eine für Cloppenburg organisieren“, sagt der 17-Jährige, der Fachabitur macht und gleichzeitig eine EDV-Firma betreibt. So hat er nun mit Klaus Wessendorf, Datenschutzbeauftragter aus Emstek, ein Programm rund um die DSGVO zusammengestellt. Für Dienstag, 19. Juni, 9 bis 16 Uhr, laden die beiden in die Cloppenburger Stadthalle zum Security Day ein.

Hersteller aus ganz Deutschland werden ihre Produktlösung für die Umsetzung der Verordnung vorstellen. Unter anderem geht es um ganzheitliches Datenmanagement oder Aspekte im Bereich Virenschutz. Das Vortragsprogramm ist offen gestaltet, so dass die Angestellten und Mitarbeiter der interessierten Firmen nicht den ganzen Tag bleiben müssen, sondern sich interessante Aspekte für ihren Arbeitsalltag herauspicken können, erläutert Deeken. „Für viele größere Firmen ist die Umsetzung der DSGVO ein sehr komplexes und teures Thema. Beim Security Day können sich die Firmen Lösungsideen holen“, sagt der 17-Jährige. Der Vorverkauf hat begonnen, Karten und auch das detaillierte Vortragsprogramm gibt es online.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


     security-day-2018.de 
Mareike Wübben Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.