Cloppenburg /Cappeln Die Cappelner Straße (Kreisstraße 170) zwischen Cloppenburg und Cappeln wird zurzeit auf einer Länge von gut zwei Kilometern saniert. Die Asphaltdeckschicht wird seit 10. August bis Anfang September abgefräst und neu hergestellt. Das teilte der Landkreis Cloppenburg mit. Je nach Erfordernis werden in den tieferliegenden Schichten Schadstellen saniert. Parallel zur Fahrbahn erhält auch der Radweg in einem Teilbereich einen neuen Belag. Die Baukosten belaufen sich auf insgesamt rund 250 000 Euro.

Der Startschuss fiel in Cloppenburg: Dort wird die Straße beginnend an der Kreuzung Famila-Brücke/Famila/Schouten bis zur Ampelanlage Hemmelsbühren/Cappelner Straße saniert. Für die Arbeiten im 1. Bauabschnitt sind zwei Wochen vorgesehen. Für die Bauarbeiten wird die Ampel an der Kreuzung abgeschaltet. Die Zufahrt zu den Märkten rund um Famila ist daher nur über die Emsteker Straße möglich. Es ist weiterhin möglich, die Johann-Comenius-Oberschule sowie die Sporthalle rückseitig über die Cappelner Straße zu erreichen.

Im weiteren Verlauf wird die Straße von der Ampelanlage Hemmelsbühren/Cappelner Straße bis kurz vor der Einmündung zur Efeustraße saniert. Parallel wird der asphaltierte Radweg ab der Einmündung Lankumer Ring auf einer Länge von etwa 480 Metern saniert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine Umleitungsstrecke ist über Sevelten eingerichtet. Die Umleitung folgt über die Sevelter Straße, die Cappelner Straße (K 171) bis nach Cappeln zur Cloppenburger Straße und umgekehrt. Der Landkreis bittet um Verständnis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.