Bösel Gut besucht war die Generalversammlung der Ortsgruppe Bösel des Verbands Wohneigentum Niedersachsen. Wegen der Erhöhung der Abgaben an den Landesverband musste eine Beitragserhöhung beschlossen werden. Der Jahresbeitrag wurde daher auf 42 Euro ab 2021 festgelegt.

Der 1. Vorsitzende Hans-Georg Preuth, der auch Jörg Lippert vom Landesverband und Wolfgang Eickhoff vom Kreisverband begrüßen konnte, hatte aber auch Erfreuliches zu berichten. „Unsere Ortsgruppe hat nun 110 Mitglieder“, begann Preuth seinen Bericht, bevor er auf das vergangene Jahr zurückblickte. 

Großes Interesse habe es am Obstbaumschnitt mit Gartenfachberater Peter Hündchen aus Delmenhorst gegeben. Damals ging es auf die Streuobstwiese des Bezirks Nord vom Böseler Heimatverein. Des Weiteren habe man gemeinsam mit der VdK Bösel zu einem Vortrag an den Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Cloppenburg eingeladen. Auch an der Radtour im Juli, die zum „Hus Burhörn“ in Edewecht/Osterscheps ging, hätten viele Mitglieder teilgenommen. Hier wurde der Garten besichtigt und anschließend Kaffee getrunken. In diesem Jahr ist wieder eine Fahrradtour geplant. Sie soll am Sonntag, 26. Juli, stattfinden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Neben diesen Veranstaltungen nahm der Vorstand der Ortsgruppe auch an den Sitzungen der Kreisgruppe Cloppenburg/Vechta teilgenommen. Hier wurde Hans-Georg Preuth zum 2. Vorsitzenden gewählt.

Auch in Bösel wurde ein neuer Vorstand auserkoren: 2. Vorsitzender bleibt Werner Schnieders, 3. Vorsitzender Alwin Menke. Kassenwartin wurde Hanna Menke und Gerätewart Martin Willenborg. Zu den Kassenprüfern wurden Reinhold Cloppenburg und Matthias Skaczylas gewählt.

Außerdem fanden Ehrungen statt: Während Hermann Neteler, Frank Linke sowie Mechthild und Uwe Brandes für ihre 25-jährige Mitgliedschaft geehrt wurden, sind Hubert Kunze und Alfons Gorke schon seit 55 Jahren im Verein.

Darüber hinaus wurde noch die Zeitschrift „Familien, Heim & Garten“ verteilt. Zudem sind sechs Siedlerinfos erschienen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.