Lastrup Mit einer großen Tombola, einem reichhaltigen Buffet und einem informativen Jahresbericht des Geschäftsführers Klaus Böckmann hatte die diesjährige Weihnachtsfeier der Böckmann Fahrzeugwerke GmbH aus Lastrup gleich mehrere Höhepunkte. Außerdem wurden wieder langjährige Mitarbeitende für ihre Betriebszugehörigkeit geehrt.

Für ihren zehnjährigen Einsatz wurden Dieter Norrenbrock, August Ludmann, Reiner Frye, Stefan Tiedeken, Frank Meyer, Ulrike Otersen, Reinhold Gitner, Kerstin Schlüchter, Nadja Lautenschläger, Werner Baier, Jean-Paul Böckmann, Katrin Eckholt, und Monika Bußmann geehrt. Über eine Urkunde für 20 Jahre Einsatz durften sich Manfred Theilmann, Christian Rump, Ludger Brinkmann, Mathias Tönnies, Andreas Lautenschläger, Reinhard Steinkamp, Martin Bischof, Berndt Kremer, Roland Kowalski, Sonja Kremer, Franz Hellmann und Karl-Heinz Weinand freuen.

Auf eine 25-jährige Mitarbeit bei Böckmann blicken Dieter Stammer, Manfred Rensen, Rainer Borchers, Reiner Lamping, Martin Willen, Andreas Samson, Silvia Flerlage, Günter Abeln, Martin Wiemann, Michael Blömer, Klaus Drees, Christoph Kock, Martin Többen, Karl Hanneken, Silvia Brockhage und Josef Flerlage zurück. Bereits seit 35 Jahren arbeiten Franz-Josef Wessels, Günter Böckmann, Heinz-Josef Spieker, Walter Burke, Jutta Brinkmann, Dieter Grünloh, Bernd Jakobi für das Familienunternehmen. Seit 40 Jahren sind Clemens Ostermann und Franz-Josef Anneken tätig. Für stolze 45 Jahre bekam Bernd Rammler eine Urkunde.

Für die musikalische Atmosphäre sorgte schließlich der „Chor der Ahnungslosen“. Dieser besteht traditionell aus den neu eingestellten Mitarbeitern, die im neuen Kollegenkreis ihre Stimme mit weihnachtlichen Liedern unter Beweis stellen konnten.

Die Böckmann-Gruppe beschäftigt in Lastrup und in Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern, Slowenien und Tschechien rund 400 Mitarbeiter. Bei den Fahrzeugwerken wurden bis heute mehr als 500 000 Anhänger produziert. Auf dem Markt der Pferdeanhänger ist Böckmann einer der führenden Hersteller.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.