Cloppenburg Die frisch gewählten Bewohnervertreter des Cloppenburger Alten- und Pflegeheims St.- Pius-Stift haben in ihrer konstituierenden Sitzung ihren Vorstand gewählt. Bereits am 28. März hatten die mehr als 160 Bewohner des Stammhauses und die 40 Langzeitbewohner des Servicehauses ihre sieben beziehungsweise drei Vertreter für die nächsten beiden Jahre gewählt.

Die Vertretung, die sich aus Bewohnern und ehrenamtlichen Betreuungskräften zusammensetzt, steht als Ansprechpartner und Vermittler zwischen den Bewohnern und der Heimleitung zur Verfügung. Darüber hinaus sind die Vertreter auch an der Organisation und Durchführung von Veranstaltungen, Festen und Ausflügen beteiligt.

Helga Schlarb (vier Amtsperioden), Inge Cypris (zwei Amtsperioden), Walburga Gerst, Edeltraud Puff (beide eine Amtsperiode) und Günter Arndt (ein Jahr) traten nicht erneut zur Wahl an. Sie wurden mit einem herzlichen Dank für ihr ehrenamtliches Engagement verabschiedet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zum alten und neuen Vorsitzenden der Bewohnervertretung des Stammhauses wurde Bernd Pauly gewählt. Als Stellvertreter steht ihm Ludger Meyer zur Seite. Brigitta Sauer, Marianne Trischkat, Christa Kastner, Theresia Rolfes und Hermann Welp komplettieren die Führungsmannschaft.

Die Bewohnervertretung des Servicehauses setzte auf Kontinuität und wählte Edith Schütte erneut zu ihrer Vorsitzenden und Brigitta Lüske zu ihrer Stellvertreterin. Caspar Pleye ist das dritte Vorstandsmitglied. Zu den Kassenwarten der gemeinsamen Kasse wurden Pauly und Trischkat gewählt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.