BöSEL Benjamin Dierks ist der neue Vorsitzende der Katholischen Landjugendbewegung Bösel (KLJB). Zu den Neubesetzungen im Vorstand kam es am Sonnabend bei der Generalversammlung der KLJB. Die bisherige Vorsitzende, Karen Sprock, begrüßte die Mitglieder zur Versammlung im Pfarrheim.

Sie kandidierte bei den Vorstandswahlen nicht wieder. Ihr Nachfolger Benjamin Dierks, war bisher als Beisitzer Mitglied des Vorstands. Lena Tholen, bislang Schriftführerin, ist die neue zweite Vorsitzende. Sie übernimmt das Amt von Sebastian Klinker, der künftig mit Dennis Skaczylas, Johannes Osterwiek und Gerd Theilmann dem Vorstand als Beisitzer angehört. Die Kasse wird weiter von Ralf Elberfeld geführt. Neuer Schriftführer wurde Marcel Schlömer.

Lena Tholen lieferte einen kurzen Jahresrückblick: Insgesamt gab es für die Gruppe 44 Dienstags- und 15 Sondertermine. Die Aktivitäten reichten von DVD-Abenden, Wasserskifahren, Grill- und Klönabenden bis zum Wagenbau für die Euro-Musiktage.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Einstimmig wurde von der Versammlung beschlossen, für die Togo-Aktion 500 Euro zu spenden.

Mit Sonja Stammermann, Julian Sprock, Michael Hempen, Alexander Willer und Matthias Bley konnten fünf neue Mitglieder aufgenommen werden.

Eine besondere Ehrung gab es für Erik Rohlfer. Für seinen Einsatz im Verein wurde er als „Mitglied des Jahres“ ausgezeichnet. Karen Sprock überreichte ihm einen Präsentkorb.

 @   NWZTV zeigt einen Beitrag unter

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.