CLOPPENBURG Dr. Rudolf Behnes bleibt Vorsitzender des Cloppenburger Tennisvereins (CTV). Darüber hinaus bestätigten die Mitglieder bei der Jahreshauptversammlung im Vereinsheim in den Bührener Tannen Behnes’ Vorstandskollegen Heiner Bock (Stellvertreter), Hedwig Buschmann (Sportwartin) und Günter Luttmer (Finanzverwalter). Die Sportanlagen werden von Heiko Janßen mit Unterstützung von Hubert Zumbrägel betreut.

Der CTV habe sich in 2009 weiter konsolidiert – lautete das Fazit von Behnes’ Jahresrückblick: „Wir haben auch im vergangenen Jahr keine neuen Einbrüche gehabt, weder im sportlichen und finanziellen Bereich noch bei den Mitgliederzahlen.“

Des weiteren lobte Behnes die Jugendarbeit. So seien fünf Mannschaften für die Sommerrunde angemeldet worden, im vergangenen Jahr waren es nur zwei. Behnes: „Die Arbeit unserer Trainer Fares und Robin Srur trägt Früchte.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Allerdings sei die Altersgruppe der 35- bis 55-Jährigen im CTV völlig unterrepräsentiert. Die Gruppe der unter 35-Jährigen werde größer, auf der anderen Seite befänden sich die meisten Mitglieder jedoch jenseits der 55.

Trotz der hohen Ausgaben für die neue Heizungsanlage in der Tennishalle gab Finanzverwalter Günter Luttmer einen positiven Kassenbericht ab. Er stellte zufrieden fest, dass sowohl der Energieverbrauch als auch langfristige Verbindlichkeiten abgebaut worden seien. Auch die Auslastung der Halle sei zufriedenstellend gewesen, obwohl noch einige Stunden frei seien, ergänzte Vorsitzender Behnes.

Sportwartin Hedwig Buschmann zog vor allem für den Jugendbereich eine positive Bilanz. So sei der CTV bei den Jugend-Kreismeisterschaften der am stärksten vertretene Verein gewesen. Darüber hinaus nutzten Liebfrauenschule und Berufsbildende Schule die Anlage in den Bührener Tannen für den Schulsport – diese würde so in den Morgenstunden eine zusätzliche Auslastung erfahren.

Das Saison-Eröffnungsturnier für alle Mitglieder findet am 25. April statt, Anmeldungen sind schon möglich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.