Die diesjährige Tagesfahrt des Männergesangverein (MGV) Ramsloh führte seine aktiven und passiven Mitglieder zur deutschen Bundesmarine nach Wilhelmshaven. Sehr Anschaulich wurde die Besichtigung mit einem Besuch der Fregatte „Bayern“.

An Bord des Schiffes bekamen die Teilnehmer einen Einblick in das Leben von Matrosen und Offizieren auf der „Bayern“. Dabei stand nicht nur die Technik und Ausrüstung des Schiffes im Vordergrund, sondern auch die recht enge Unterbringung. Teilweise sind die Kajüten mit bis zu acht Soldaten belegten. Mit den gewonnenen Eindrücken von der Fregatte sowie den vielen anderen Schiffen im Hafen wurde das Programm mit Kaffee und Kuchen auf dem Feuerschiff am Bontekai fortgesetzt. Den Abschluss der Tagesfahrt bildete ein Grillen in der Gaststätte Kobs-Kröger, wo natürlich nicht nur gegessen und getrunken sondern auch kräftig gesungen wurde.

Weißer, feinkörniger Sandstrand unter den Füßen, die Augen schweifen über azurblaues Wasser und vom strahlend blauen Himmel scheint die Sonne bei 30 Grad. Karibik? Nein, der Königssee in Astederfeld im Landkreis Friesland.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

So erlebten 76 Kinder und Betreuer des SV Gotano das alljährliche Zeltlager der Jugendabteilung. In Astederfeld am See wurden dann die Zelte aufgeschlagen und der erste Abend klang stimmungsvoll am Lagerfeuer aus. Tags darauf wurde viel gebadet und nach dem Mittagessen ein kleine Radtour durch die Gemeinde Zetel unternommen.

Besonders das Wasser lockte die Teilnehmer des Zeltlagers an. Über den Tag verteilt wurden auch die Betreuer immer wieder ins kühle Nass gezogen. Der abschließende Höhepunkt war dann die von Torsten Ecksmann organisierte Lagerolympiade. Die Kinder wurden in sechs Gruppen aufgeteilt und mussten bei den Jugendbetreuern Jantje Berger, Vera Santen, Benjamin Borchers, Patrick Freesemann, Florian Lücking und Sven Meiners ihr sportliches Geschick zeigen.

Der einjährige Lars (ovales Bild) gewann auf dem diesjährigen Barßeler Hafenfest die Mini-Playback-Show. Der junge „Gesangsstar“ überzeugte im Wettbewerb mit dem „Schäferlied“. Etwa 40 Mädchen und Jungen beteiligten sich daran laut Organisatorin Anita Pastoor.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.