Barßel Seit fast 40 Jahren hat der Wochenmarkt in Barßel nichts an seiner Beliebtheit verloren. Die Kunden freuen sich, im Freien und ohne Gedrängel einzukaufen. Auch die derzeitige Corona-Krise hält die Menschen nicht davon ab, auf den Wochenmarkt zu gehen.

Jeden Donnerstag gibt es den Wochenmarkt auf dem Dorfplatz in der Ortsmitte. Hier fühlen sich Beschicker und Händler gleichermaßen wohl. Die Kunden, so ergab eine Umfrage der Gemeinde, sind mit Angebot, Preise und Freundlichkeit der Beschicker zufrieden. Als klein, aber fein kann der Barßeler Markt charakterisiert werden.

Die Händler scheinen mit der Kundenresonanz zufrieden zu sein. „Wir merken von der Pandemie nicht viel“, sagt Christa Albers. Sie betreut den Obst- und Gemüsestand von Meyer aus Uhlenberg. Zufrieden mit dem Geschäft zeigt sich auch Dimitri, der den Stand des Geflügelspezialisten Eckholt aus Molbergen betreibt: „Wir sind zufrieden. Besonders sind Suppenhühner und Eier gefragt.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Seit gut drei Wochen ist auch Ahmed Sarfraz mit seinem Olivenstand auf dem Dorfplatz. Er bietet Spezialitäten aus dem Mittelmeerraum an. Die Kundschaft komme übrigens nicht nur aus umliegenden Orten, sondern auch aus Nachbarkreisen wie das Ammerland. Der Herbst ist längst da und schon in wenigen Wochen steht der Winter vor der Tür. Entsprechend bringt der Jahreszeitenwechsel auch in der Mode- und Textilbranche Veränderungen. Deswegen wird auf dem Wochenmarkt auch ein Textilstand angeboten.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.