GARREL Heiner Bahlmann bleibt erster Vorsitzender des Reitervereins St. Hubertus Garrel. Eigentlich wollte er nach zwölf Jahren als Vorsitzender nicht mehr für diesen Posten kandidieren, da er auf Orts-, Landes- und Bundesebene in der Behindertenarbeit aktiv eingebunden ist. „Da aber trotz langer Suche kein Kandidat für den Vorsitzenden zur Verfügung stand, habe ich mich doch entschlossen, weiter den Vorsitz zu führen“, sagt Bahlmann. So wurde er nun auf der Generalversammlung des Vereins in der Reiterklause wieder gewählt.

Einen Wechsel gab es bei der Besetzung des Kassiererpostens. Birgit Patuschke löst Janina Rohe ab, sie war fünf Jahre in diesem Amt tätig. Erstmals wurde mit Dr. Thea Janetzko der Posten eines Jugendwarts besetzt. Der Jugendwart soll die Jugendarbeit koordinieren und die Attraktivität des Reitsports im Jugendbereich steigern. Weiter gehören Paul Bockhorst (zweiter Vorsitzender), Anna Bockhorst (Schriftführerin), Theo Döpke, Dr. Andreas Hemme und Anique Niemeyer (Beisitzer) dem Vorstand an.

In seinem Jahresbericht erinnerte Bahlmann an die Aktivitäten der vergangenen Monate. Ein großes Reit- und Voltigierturnier fand guten Anklang. Gute Beteiligung gab es auch beim Herbstausritt. Weitere Höhepunkte waren die Ponyligaspiele und die Nikolausfeier.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zufrieden ist der Verein auch mit der Finanzlage. „Alle Ställe sind seit Jahren belegt“, freut sich Bahlmann. Das schaffe eine gute finanzielle Basis. Man hoffe, dass der Verein in einigen Jahren schuldenfrei ist.

Auf einige Termine wies Bahlmann hin. Am 7. April gibt es ein Osterfeuer des Fahrerlagers mit Ostereiersuchen. Ein Voltigierturnier ist für den 17. Mai geplant. Vom 25. bis 27. Mai wird ein Reitturnier ausgetragen, und der Herbstausritt ist für den 6. Oktober angesetzt. Ein WBO-Turnier soll am 27. Oktober steigen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.