KREIS CLOPPENBURG KREIS CLOPPENBURG/HGD - Acht Bezirkskönige sowie zehn Bezirksprinzen und -prinzessinnen der Jahre 2003 bis 2005 vom Landesbezirksverband Oldenburger Münsterland/Hümmling nehmen heute und morgen am Europaschützenfest im niederländischen Heeswijk teil. Sie werden von rund 300 Schützinnen und Schützen aus Südoldenburg begleitet.

Qualifiziert haben sich für den Königswettbewerb Christoph Beuse (Vechta), Franz-Josef Bünnemeyer, Martin Rode, Georg Fennen (alle Vahren), Klaus-Dieter Göken (Rottinghausen), Hermann Plümper (Liener), Martin Purk (Elbergen) und Bernhard Westerkamp (Garrel). Für das europäische Prinzenschießen sind Christian Vaske, Ina Petersen, Christiane Meyer (alle Emstek), Christine Tholen (Petersdorf), Matthias Woltermann, Maria Willoh (beide Elbergen), Sandra Labuda (Werlte), Denise Hahnheiser (Varrelbusch), Erika Blankefort (Markhausen) und Peter Kuhlmann (Rechterfeld) angemeldet.

Die von Landesbezirksbundesmeister Heinz Wilken organisierte dreitägige Fahrt sieht neben dem Besuch des europäischen Schützentreffens – mit den Höhepunkten Flaggenparade, Eröffnungsfeier, Schießwettbewerbe, Krönungsmesse, Königsball, Festumzug und Abschlussfeier – auch eine Bootsfahrt auf der Binnendieze vor. Einige Bruderschaften haben eigene, verkürzte Fahrten mit separatem Programm organisiert, die erst morgen starten. Mit dieser starken „Hausmacht“ wollen die Schützinnen und Schützen ihren Königen, Prinzessinnen und Prinzen den Rücken stärken und moralische Unterstützung bei den Wettbewerben um die Europakönigswürde und die Europaprinzenwürde geben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.