Friesoythe Der Landkreis Cloppenburg treibt den Breitbandausbau voran. In Friesoythe werden fast 99 Gewerbetreibende in Gewerbegebieten und Einzellagen von der großen Breitbandinitiative profitieren und schnelle Netze erhalten, berichtete Friesoythes Bürgermeister Sven Stratmann am Montagabend während der Sitzung des Ausschusses für Wirtschaft, Soziales und Gesundheit – so viele wie in keiner anderen Kommune im Landkreis Cloppenburg. Die Bauarbeiten sollen unverzüglich beginnen, berichtete Fachbereichsleiterin Annegret Brunemund-Rumker. Bis Ende 2018 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.

Die Stadt Friesoythe hat in den Haushaltsentwurf für die Jahre 2017 und 2018 Ausbaukosten in Höhe von jeweils 495 000 Euro aufgenommen. Eingesetzt werden sollen auch Mittel aus dem Kommunalinvestitionsförderpaket in Höhe von rund 280 000 Euro.

Aufgrund des positiven Ausschreibungsergebnisses – den Zuschlag hat das Telekommunikationsunternehmen Komnexx aus Bakum erhalten, das im Herbst von der inexio KGaA übernommen worden war – würden sich die Kosten deutlich reduzieren, berichtete Annegret Brunemund-Rumker weiter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Das genaue Ausschreibungsergebnis sowie die Kosten, um die sich der städtische Anteil reduziert, konnte sie noch nicht mitteilen, nur soviel: Die Wirtschaftlichkeitslücke – also die Kosten, die beim Ausbau nicht durch die Einnahmen gedeckt sind – waren auf rund sechs Millionen Euro geschätzt worden. Diese Lücke habe sich durch das Ausschreibungsergebnis fast halbiert, hieß es.

In einem zweiten Ausschreibungsschritt sollen dann private Haushalte mit schnellem Internet versorgt werden. Der Zuschlag dafür wird voraussichtlich im Juni/Juli erfolgen.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.