CLOPPENBURG CLOPPENBURG/HZ - Nach einer Vorbereitung von insgesamt 76 Stunden haben auf der Anlage des Cloppenburger Bürgerschützenvereins 30 Mitglieder des Oldenburger Schützenbundes ihre Befähigung als Schießsportleiter nachgewiesen. Die Prüfungen wurden vom Präsidenten des Oldenburger Schützenbundes, Josef Rolfes aus Kroge, und von der Vizepräsidentin, Maria Vogelsang aus Bösel, abgenommen. Die Lehrgangsteilnehmer kamen aus den Kreisen Cloppenburg, Oldenburg und Leer. Auf die Prüfung vorbereitet wurden sie von Rolf Hoopmann aus Edewecht und einem Fachteam.

Die Technik des Bogenschießens wurde von Monika Blankenheim aus Bad Zwischenahn vermittelt, Gerd Lürßen aus Hatten bildete an der Pistole und an den Vorderladerwaffen aus, Jürgen Kropp und Gerd Gerdes aus Großenkneten waren für den Ablauf des Pistolen- und Gewehrschießens bei Wettkämpfen verantwortlich. Eike Harms aus Varel informierte über das Wurfscheibenschießen und die Standsicherheit, Bodo Hering aus Hude behandelte die Geschichte des Deutschen Schützenbundes und dessen Gliederung.

Josef Rolfes aus Kroge berichtete über Öffentlichkeitsarbeit, Bernd Hiltenkamp aus Cloppenburg vermittelte die Themen „Gewehr, Luftgewehr, Kleinkaliber, Zimmerstutzen, Armbrust, Sommerbiathlon und Ausgleichssport“. Dabei konnten die Sportlerinnen und Sportler auch die Anschlagsarten und Schießstellungen üben.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.