AHLHORN /CLOPPENBURG Aufgrund des großen Interesses in der Bevölkerung an der Luftrettung hat sich der ADAC zu Demonstrationszwecken ein Modell seiner lebensrettenden Hubschrauber zugelegt. Der knallgelbe Drehflügler vom Typ Eurocopter 135 im Maßstab 1:1 ist mit funktionsfähigem Gerät ausgestattet. Medizinischen Hubschrauber-Crews kann so in Schulungen realitätsnah der Alltag im Rettungsdienst vermittelt werden.

„Wir freuen uns, diesen hoch empfindlichen Hubschraubersimulator während des Jet-Meetings 2007 auf dem Ahlhorner Fliegerhorst präsentieren zu können“, erklären die Cloppenburger Peter Gerski, Hermann Wieking, Dieter Hasebrink, Hartmut Kramer und Ulrich Karmkowski als Angehörige des Modellbauclubs Cloppenburg (MBC). Der MBC hat einen wesentlichen Anteil an der Organisation der 3. Flugveranstaltung dieser Art in Ahlhorn. Angedockt ist ein Tag der offenen Tür der „Aircraft Maintenance Service“ (AMS). Die Besucher erwartet am Sonnabend und Sonntag, 11./12. August, jeweils von 10 bis 17 Uhr eine spektakuläre Schau. Höhepunkte der Modellvorführungen sind zwei- und vierstrahlige Verkehrsflugzeuge, Oldtimer-Jets, Turbinen-Jets, Turbo-Props und Turbinenhubschrauber. Die Besichtigung der AMS-Flugzeugwerft und die Präsentation einer C 160 Transall runden das Programm ab. Mehr zum MBC im Internet unter

www.mbc-clp.de

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.