FRIESOYTHE Friesoythe/lai Widerspruch gegen den derzeit öffentlich ausgelegten Entwurf des Bebauungsplanes Nr. 193 „Barßeler Straße/Hexenberg“ der Stadt Friesoythe hat nach zwei Umweltverbänden – die NWZ berichtete – auch Hexenberg-Anlieger Gerhard Sprock eingelegt. Er wendet sich gegen die geplante Abholzung von Eichen und die vorgesehene Entfernung der Wallhecke, damit an dieser Stelle ein Verbrauchermarkt angesiedelt werden kann. Weitere 53 Bewohner aus dem Baugebiet „Hexenberg“ haben sich mit einer Unterschriftenliste diesem Widerspruch von Gerhard Sprock angeschlossen.

Im Bebauungsplanentwurf der Stadt sei entlang der Straße „Hexenberg“ ein nur drei Meter breiter Grünstreifen eingeplant. Sprock in seinem Widerspruch an die Stadt Friesoythe: „Daraus interpretiere ich die Möglichkeit, dass der zukünftige Investor die aus meiner Sicht als kulturhistorisch und wertvoll einzustufende Restwallhecke inklusive des teilweise über hundertjährigen Eichenbestandes fällen darf.“ Diese Annahme werde in den Erläuterungen zur Plankonzeption erhärtet. Der historische Eichenbestand müsse gefällt werden, schreibt Sprock, „damit wir zukünftig noch eine weitere unnötige Möglichkeit haben, um Wurst Eier und Brötchen einzukaufen. Darauf möchte ich persönlich zum Wohle der Eichen gerne verzichten.“

Sprock äußert die Hoffnung, dass sein Einspruch dazu führt, dass sich die Stadt Friesoythe nach anderen Planungsmöglichkeiten umsieht. Dann könnten sich auch künftige Generationen an dieser „vermutlich letzten innerstädtischen Wallhecke“ erfreuen. Die Anwohner rechnen mit einer Partei übergreifenden Unterstützung ihres Anliegens durch die Mitglieder des Stadtrates, die über den Einspruch zu entscheiden hätten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

NWZONLINE-NEWSLETTER

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten.
Meine E-Mail wird nur zu diesem Zweck verwendet.
Einwilligung jederzeit wider­rufbar, Abmeldelink in jeder E-Mail. Die Datenschutz­erklärung habe ich zur Kenntnis genommen.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.