Wachtum Ein freundliches Grußwort von Löningens Bürgermeister Marcus Willen (CDU), Ehrungen verdienter Züchter und Abstimmungen bestimmten die Generalversammlung des Landesverbandes Weser-Ems am Sonnabend, 14. März, in Wachtum. Mehr als 300 Delegierte aus 80 Vereinen hatten den Weg ins Dorfgemeinschaftshaus, Am Schützenplatz, gefunden.

Ein Blick zurück

Beim Tagesordnungspunkt Personalien dankte der Vizepräsident des Bundes Deutscher Rassegeflügelzüchter, Egon Dopmann dem nach 16 Dienstjahren aus dem Amt scheidenden Weser-Ems-Vorsitzenden der Vereinigung, Fritz Lindert, für die bewiesene Einsatzbereitschaft. Er verwies unter anderem auf die Ausrichtung der Bundesversammlung 2014 in Bad Rothenfelde als Höhepunkt von Linderts Tätigkeit. Dopmann verwies darauf, dass Lindert zuletzt der dienstältester Landesvorsitzender Deutschlands gewesen sei.

Der neue Vorsitzende des Verbandes heißt Lars Steenken.. Der 38-jährige Taubenzüchter kommt aus Berne. Er setzte sich gegen Werner Meyer (Quakenbrück) durch. Steenken kündigte an, engagiert für die Züchter arbeiten zu wollen. Die weiteren neu zu besetzenden Posten übernahmen Hubert Franke (Bad Laer) als Schriftführer sowie Jens Tammen (Südbrookmerland) als Tierschutzbeauftragter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Leichtes Mitgliederminus

Zuvor hatte der scheidende Vorsitzende in seinem letzten Rechenschaftsgericht unter anderem auf einen leichten Mitgliederrückgang, von 4248 auf 4213 bei den Erwachsenen und von 641 auf 609 bei den Jugendlichen, aufmerksam gemacht. „Wir müssen das im Auge behalten“, mahnte Lindert.

Als Meister des Landesverbandes für ihre Zuchterfolge geehrt wurden Helmut Niedernostheide (Alfhausen), Jürgen Krämer (Bramsche), Bernd Tammen (Neuschoo) und Gerhard Sprenkel (Westoverledingen).


Mehr Informationen auch unter   www.rassegefluegel-wese-ems.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.