+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Mögliche Amokfahrt
Auto rast in Trier durch Fußgängerzone – Tote und Verletzte

Cloppenburg Als besonderen Gast hat, Dr.-Hans-Joachim Bopp, Vorsitzender der Senioren Union (SU), Kreisverband Cloppenburg, die CDU-Bundeskandidatin Sylvia Breher aus Löningen zur SU-Jahreshauptversammlung im Restaurant Schlömer (Cloppenburg) begrüßt. In seinem Bericht betonte Bopp, 2017 werde entscheidendes Jahr für die CDU.

Bei den Wahlen wurde der Vorstand im Amt bestätigt. Vorsitzender bleibt Dr. Hans-Joachim Bopp, Stellvertreter Franz Almes, Schriftführer Ernst Dierkes und Schatzmeister Bernhard Hackstedt.

„Soziale Gerechtigkeit ist nicht nur eine Frage für die SPD alleine“, sagte der Vorsitzende. Sicherheit bedeute auch Kontrolle. Der Flüchtlingsstrom sei abgebremst. Der Zustand an den Schulen mache ihm Sorgen. Die Kulturhoheit der Länder bereite den Schulen Hemmnisse. Auch sei die terroristische Gefahr nicht vorbei. Die Doppelpasssituation mit der Türkei und auch die SPD im Stadtrat sorgten für Streit.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Zurzeit hat die Senioren Union 122 Mitglieder, 70 davon in Cloppenburg, 42 in Friesoythe und zehn in Molbergen. Die Kassenprüfung ergab keine Beanstandungen.

Anschließend stellte sich die heimische CDU-Bundestagskandidatin Sylvia Breher vor. Die Rechtsanwältin arbeitet als Geschäftsführerin des Vechtaer Kreislandvolkes.

Sie betonte in ihrer Rede, dass sie die richtige Einstellung zur Region und ihren Menschen habe. „Ich trete für jeden von Euch persönlich an, und will auch möglichst nah dran sein“, sagte die Kandidatin. Weitere Themen waren der Wohnungsbau und die Renten. Ab August stehe sie voll im Wahlkampf. Für die Zukunft brauche sie jeden Bürger.

Alles Aktuelle für Senioren im Nordwesten lesen Sie in unserem Senioren-Spezial.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Landkreis Cloppenburg-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.