SEDELSBERG Die Sedelsberger Schützen rüsten sich für den Höhepunkt ihres Vereinsjahres, das traditionelle Schützenfest. Am Sonnabend, 12. Juni, werden die Schützen einen neuen Schützenkönig suchen, denn die Amtszeit von König Norbert Neitzel neigt sich dem Ende zu. Schützenkönig Norbert Neitzel mit Königin Christa müssen ihr Amt am Montag, 21. Juni, abgeben.

Damit der Schützenkönig in Sedelsberg durch Adlerschießen ermittelt werden kann, kam in den vergangenen Wochen auf den Adlerbauer Willi Stammermann aus Sedelsberg-Muddeberg, der seit nunmehr fünf Jahren die Schützenadler für den Verein baut, viel Arbeit zu. Zwei kunstvolle, farbenprächtige Königsadler musste Willi Stammermann fertigen.

Während ein Adler am 12. Juni zum Königsschießen in seinen Horst angebracht wird, wird der zweite Adler nach dem Schützenfest das Haus des neuen Schützenkönigs zieren und zeigen, dass hier ein Schützenkönig wohnt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Rund 30 Stunden hat Willi Stammermann in seiner Freizeit in den Bau dieses kunstvoll gefertigten und liebevoll bemalten Adlers investiert. Willi Stammermann hat die Aufgabe übernommen, nachdem der erste Adlerbauer Hans Hinrichs aus Scharrel aus gesundheitlichen Gründen die Arbeiten nicht mehr ausführen konnte.

Am Sonnabend, 12. Juni, beginnt um 19 Uhr nach dem Einmarsch der Schützen – musikalisch begleitet vom Blasorchester Sedelsberg – mit König Norbert Neitzel das Königsschießen auf den Adler. Eröffnen wird das Königsschießen der amtierende Schützenkönig Norbert Neitzel. Anschließend sind alle Schützen eingeladen, aktiv am Königsschießen teilzunehmen. Das Blasorchester Sedelsberg sorgt für die musi-kalische Umrahmung.

Das traditionelle Schützenfest feiern die Sedelsberger dann am übernächsten Wochenende von Sonnabend, 19. Juni, bis Montag, 21. Juni. Hierzu sind bereits alle Sedelsberger eingeladen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.