LöNINGEN Manfred Kramer und Josef Ramler (beide CDU) sind gleichberechtigte ehrenamtliche Stellvertreter des Löninger Bürgermeisters Thomas Städtler. Der neue Löninger Rat hat sie einstimmig in seiner konstituierenden Sitzung am Mittwochabend im Löninger Forum gewählt. Ratsvorsitzende wurde Agnes Menke, die ebenfalls das Vertrauen aller Mitglieder erhielt. Rund 40 Bürger waren gekommen, um die Sitzung mitzuverfolgen und anschließend bei einem Empfang der Stadt mit den neuen Ratsherren und -frauen zu diskutieren.

Die CDU hat sich mit Peter Friedhoff, einziger FDP-Vertreter im Rat, zu einer Gruppe zusammengeschlossen. Sie verfügt somit über 23 Mandate. Vorsitzende ist Hedwig Knabke.

Die SPD stellt vier Abgeordnete. Fraktionschef ist Rainer Kroner. Die Grünen sind mit zwei Personen im Rat. Fraktionschef ist Josef Dobelmann. Die Wählergemeinschaft Löningen (WGL) wird von zwei Abgeordneten präsentiert. Hier ist Bernd Stegemann Chef.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Verwaltungsausschuss sitzen neben dem Bürgermeister Manfred Kramer, Josef Ramler, Hedwig Knabke, Agnes Menke, Iris Wichmann und Christina Wieborg (alle CDU) sowie Rainer Kroner und Josef Dobelmann. Zwischen den Grünen und der WGL musste das Los entscheiden. Stegemann zieht dennoch in den Verwaltungsausschuss ein, hat aber kein Stimmrecht.

Auch in der neuen Legislaturperiode wird es drei Ausschüsse mit jeweils 14 Mitgliedern geben. Alle Vorsitzenden gehören der CDU an. Den Ausschuss für Planung und Umwelt führt Björn Brak. Manfred Borchers leitet den Ausschuss für Wirtschaft, Bau, Verkehr und Ordnung, Elisabeth Fortmann den für Familie, Bildung, Kultur und Sport.

Peter Linkert Redaktionsleitung Cloppenburg / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.