Friesoythe Jan-Gert Roter (CDU) wird neues Mitglied im Rat der Stadt Friesoythe. Der Friesoyther rückt für Matthias Wallschlag (CDU) in den Stadtrat auf. Wallschlag hatte Ende März sein Mandat mit sofortiger Wirkung niedergelegt, da er Familie, Beruf und Ratsarbeit nicht mehr angemessen miteinander vereinbaren konnte. Jan-Gert Roter steht nach der Kommunalwahl 2016 als erster Nachrücker auf der Liste und hat jetzt seiner Nominierung zugestimmt. An diesem Mittwoch, 18 Uhr, wird er auf der öffentlichen Ratssitzung im Friesoyther Rathaus als neues Ratsmitglied verpflichtet.

Auf der Tagesordnung stehen am Mittwochabend unter anderem auch der Verkauf der alten Drehleiter der Friesoyther Feuerwehr, die in nächster Zeit durch eine neue ersetzt wird. Außerdem wird über ein Konzept für die Unterbringung von Flüchtlingen, insbesondere über Standorte der Flüchtlingsunterkünfte, beraten und abgestimmt.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.