Friesoythe Die Stadt Friesoythe hat den Haushalt 2019 für die Bereiche Kindertagesstätten, Jugend, Sport, Kultur und Freizeit vorgestellt. Wie Stadtkämmerer Karsten Vahl auf der Sitzung des entsprechenden Fachausschusses am Montagabend im Friesoyther Rathaus mitteilte, seien in diesem Bereich Auszahlungen in Höhe von 6,3 Millionen Euro vorgesehen.

Die größten Ausgaben entfallen auf Zuzahlungen an freie Träger in der Kinderbetreuung mit 2,4 Millionen Euro sowie auf Baumaßnahmen, die mit 2,5 Millionen Euro veranschlagt sind. Hier sticht vor allem die Investition in den Bau einer städtischen Kindertagesstätte hervor. Diese wird nach ersten Berechnungen rund zwei Millionen Euro kosten. Die eine Hälfte wird vom Landkreis und vom Land getragen, die andere Hälfte muss die Kommunen selbst aufbringen.

Auch der Anbau beim Don-Bosco-Kindergarten in Friesoythe wird viel Geld kosten. 940 000 Euro sind für zwei zusätzliche Kindergartengruppen vorgesehen. Die Stadt muss sich mit rund 480 000 Euro einbringen, rund 280 000 Euro davon stehen im Haushalt 2019, 200 000 Euro im Haushalt 2018.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Den Ausgaben stehen 2,9 Millionen Euro an Einnahmen gegenüber. Das macht ein Defizit von 3,4 Millionen Euro in diesem Teilhaushalt.

Carsten Bickschlag Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.