Garrel Die letzte Ratssitzung der laufenden Wahlperiode am Montagabend im Garreler Rathaus nutzte Bürgermeister Andreas Bartels wie auch der Vorsitzende des Kreisverbandes Cloppenburg des Städte- und Gemeindebundes, Michael Fischer, um den langjährigen und ausscheidenden Ratsmitgliedern für deren Arbeit zu danken. Gerade in der heutigen Zeit sei es nicht selbstverständlich, sich für das Gemeinwohl zu engagieren, sagte Fischer.

Fischer überreichte die Urkunde an Josef Willenborg, der seit 1996 Ratsmitglied und seit 2011 als stellvertretender Bürgermeister im Amt war und nach eigenem Wunsch jetzt aus dem Gemeinderat ausscheidet. Bürgermeister Bartels übergab den Wappenteller der Gemeinde sowie eine Urkunde und einen Blumenstrauß an Willenborg und an den scheidenden Ratsvorsitzenden Richard Cloppenburg, der seit 1991 dem Garreler Gemeinderat angehörte und nicht erneut kandidierte.

Ausgezeichnet wurden ferner Ratsmitglieder, die drei Wahlperioden im Amt sind: Uwe Behrens (seit 2001), Paul Drees (seit 2001), Herbert Holthaus (seit 2001), Jürgen Tabeling (seit 2001) und Clemens Wulfers (seit 2001). Urkunden gab es zudem für die ausscheidenden Ratsmitglieder Josef Berkemeyer (2001 bis 2016, verhindert), Claudia Dieker (2011 bis 2016), Maik Jungmann (2011 bis 2016), Bernhard Meiners (2006 bis 2016), Beate Menke (2011 bis 2016), Annette Preuth (2006 bis 2016) und Josef Siemer (2011 bis 2016).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Reiner Kramer stv. Redaktionsleitung Cloppenburg/Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.