Barßel Die letzte Ratssitzung der Gemeinde Barßel vor den Sommerferien findet an diesem Mittwoch, 15. Juli, um 19 Uhr statt. Aufgrund der Hygiene- und Abstandsmaßnahmen im Zuge der Corona-Krise findet die Sitzung in der Aula der IGS Barßel an der Westmarkstraße statt.

Auf der Tagesordnung steht unter anderem die Sanierung des Altbaus im Kindergarten „Die Arche“ in Elisabethfehn. Zu Beginn der Bauarbeiten in diesem Jahr wurde festgestellt, dass aufgrund von Schäden und Mängeln erhebliche Mehrkosten in den Bereichen Heizung/Sanitär und Elektroinstallation anfallen werden. Die Mehrkosten belaufen sich auf rund 98 000 Euro. So soll der Rat laut Beschlussvorlage der Verwaltung um die 88 000 Euro als überplanmäßige Ausgabe für die Kindergartensanierung einplanen.

Weiteres Thema auf der Sitzung wird der geplante neue Edeka-Markt in Harkebrügge sein. Hier muss der entsprechende Bebauungsplan geändert werden, um die neue Ansiedlung direkt an der Dorfstraße zu ermöglichen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ebenfalls wird es am Mittwoch um eine Umbesetzung in Ausschüssen innerhalb der CDU-Fraktion gehen. Ralf Lampen scheidet auf eigenen Wunsch als beratendes Mitglied aus dem Ausschuss für Jugend, Familie, Senioren und Soziales aus. Neues hinzugewähltes Mitglied soll Ralf Stammermann werden, der damit aus dem Ausschuss für Wirtschaft, Planung und Umwelt ausscheidet. Dort wird Neele Venekamp seine Nachfolge antreten.

Heiner Elsen Friesoythe / Redaktion Münsterland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.