Garrel Veränderungen im Vorstand und Rückblick auf ein spannendes Jahr standen im Mittelpunkt der Generalversammlung der Alte-Herren-Abteilung des BV Garrel. Zunächst begrüßte der 1. Vorsitzende Florian Rempe die Mitglieder. Danach erhielten der 3. Vorsitzende, Thomas Maiwald, und der Festausschussvorsitzende, Andreas Hinxlage, das Wort. Sie präsentierten den Jahresbericht: Die Ü 32 nahm an der Endrunde der Hallenkreismeisterschaft teil und richtete diese gemeinsam mit den Johannitern aus. Im Kreispokal ging es bis ins Halbfinale. Die Ü 40 beteiligte sich an der Hallenkreismeisterschaft. Doppelkopfturnier, Kohlfahrt, Sportlerball oder Stadionfahrt waren gesellige Termine im Kalender. Eine 500-Euro-Spende ging an die Johanniter.

Kassenwart Andreas Hempen setzte die Mitglieder von einem erfreulichen Kassenstand in Kenntnis und warb um sinnvolle Investitionen. Die Kassenprüfer Thomas Bohmann und Richard Cloppenburg berichteten von einer reibungslosen Kassenführung.

Der 1. Vorsitzende Florian Rempe blickte auf das vergangene Jahr zurück. Das abgelaufene Jahr sei „das erfolgreichste unserer gemeinsamen Amtszeit“. Für die Zukunft sei es wichtig, dass der neu geschaffene Unterbau kontinuierlich ergänzt werde, um kein „Vakuum zwischen den einzelnen Jahrgängen zustande kommen zu lassen“.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Im Tagesordnungspunkt Wahlen informierte der 2. Vorsitzende Christoph Bohmann, dass er nicht zur Wiederwahl bereit stehe. Nach den Wahlen konnte Wahlleiter Richard Cloppenburg folgende Ergebnisse mitteilen: Thomas Maiwald, bislang 3. Vorsitzender, rückt auf und übernimmt das Amt von Christoph Bohmann.

Andreas Hempen wurde in seinem Amt als Kassenwart wiedergewählt. Der Posten des 3. Vorsitzenden fällt weg, dafür gibt es künftig einen Sportlichen Leiter. Diese Funktion übernimmt Michael Schaub.

Anschließend wurden die Mannschaftsführer für die Ü 32 (Christoph Bohmann und Michael Schaub), Ü 40 (Frank Janssen), Ü 48 (Alfred Schönig und Manfred Nienaber) festgelegt.

Auch in diesem Jahr stehen wieder einige Veranstaltungen auf dem Programm. Neben sportlichen Terminen soll es voraussichtlich im Oktober auch wieder eine mehrtägige Stadionfahrt geben.

Als letzte Amtshandlung hielt Christoph Bohmann die Laudatio auf den Alte-HerrenSpieler des Jahres. Diese Ehre wurde Richard Cloppenburg zuteil. Ob als Schiedsrichter, Hallensprecher, Brötchenschmierer, Bratwurstdreher oder Wahlleiter: Richard Cloppenburg sei stets zur Stelle.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.