Cloppenburg Mit dem plattdeutschen Stück „Barfoot bet an’n Hals (Ladies Night)“ gastiert das Ohnsorg-Theater am Freitag, 13. Januar, in der Stadthalle Cloppenburg. Die Komödie von Stephen und Anthony McCarten (plattdeutsch von Hartmut Cyriacks und Peter Nissen) beginnt um 20 Uhr.

Zum Inhalt: Carsten, Burkhard, Willi und Gernot sind arbeitslos und ihre Aussichten auf einen neuen Arbeitsplatz verschwindend gering. Dass ihre Frauen da auch noch Geld ausgeben, um den Auftritt der Männerstripgruppe „Chippendales“ zu besuchen, ist in den Augen ihrer Ehemänner reine Geldverschwendung.

Carsten bringt dieses Ereignis jedoch auf eine Idee: Ausziehen – das können wir doch auch! Und so wird aus der arbeitslosen Schicksalsgemeinschaft eine Möchtegern-Strippertruppe, zu der schon bald auch Norbert, der Sachbearbeiter im Jobcenter, gehört. Und nach einem Casting mit Hindernissen stößt schließlich Sören als Letzter im Bunde dazu.

Die Proben der Truppe können beginnen, doch wie sollen aus kurzatmigen, übergewichtigen, untrainierten Männern unterschiedlichen Alters graziös tanzende Objekte weiblicher Begierde werden? Guter Rat ist teuer, doch der Auftritt, der das große Geld bringen soll, rückt unaufhaltsam näher …

Gespielt wird die Komödie von den Ohnsorg-Theater-Protagonisten Birte Kretschmer, Robert Eder, Tino Führer, Frank Grupe, Oskar Ketelhut, Tobias Kilian u. a.. Für die Inszenierung sorgt Harald Weiler, für das Bühnenbild Katrin Reimers und für die Kostüme Christine Jacob.

Eintrittskarten gibt es bei der Stadthalle Cloppenburg (Telefon  0 44 71/ 92 28 28, Internet www.stadthalle-clp.de). Zudem sind die Tickets bei allen Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket sowie an der Abendkasse erhältlich.


     www.stadthalle-clp.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.