CLOPPENBURG Für weitere zwei Jahre ist Mechthild Antons jetzt als Vorsitzende der Frauen-Union (Stadtverband Cloppenburg) gewählt worden. Den stellvertretenden Vorsitz übernimmt Elisabeth Scheffczyk von Doris Lorenz. Zu Beisitzern wählten die Mitglieder bei der Generalversammlung Lidia Dering-Pustlauk und Margret Gerdes. Schriftführerin ist wie bisher Maria Heier.

Zuvor hatte der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Hermann Schröer die sehr gut besuchte Veranstaltung über die Situation der Kindergartenplätze, Ganztagsschulen und Oberschulen im Landkreis und der Stadt Cloppenburg informiert.

Im Anschluss berichtete Vorsitzende Antons über die aktuelle Mitgliedersituation und Altersstruktur der Frauen-Union sowie die Aktivitäten in den vergangenen zwei Jahren. „Wir müssen im Gespräch bleiben, damit Frauen sich noch mehr aktiv in der Politik engagieren.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In einem Ausblick auf das Jahr 2011 stand die Kommunalwahl am 11. September unter dem Motto „Mut zur Verantwortung“ in der Diskussion. Im Vordergrund stand hier besonders die Kandidatur von weiblichen Bewerbern in der Kommunalpolitik.

Weiterhin ist in diesem Jahr eine Fahrt nach Berlin, eine Informationsveranstaltung im Krankenhaus Cloppenburg sowie die Einrichtung einer Frauenrunde, in der in regelmäßigen Abständen politische Themen diskutiert werden sollen, geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.