BöSEL Der König ist auch als Jäger und Schießobmann aktiv. Weitere Ehrungen standen auf der Tagesordnung.

Von Wilfried Leser BÖSEL - Mit einem gemeinsamen Essen begannen die Mitglieder der Ortsgruppe Bösel des Fischereivereins für den Bezirk der Friesoyther Wasseracht ihren traditionellen Fischerball im Saal Albert Bley. Höhepunkt waren im Laufe des Abends die Ehrungen und die Bekanntgabe des Fischerkönigs, die Volker Krüger und Heinz-Gerd Thoben vornahmen. Neuer Fischerkönig wurde Dieter Zielinski. Er konnte sich gleich über drei Auszeichnungen freuen: Er erhielt die Königskette, den Königspokal und den Wanderpokal. Fischerkönig wurde er aufgrund der Summierung des Kontrollfischens, das die Ortsgruppe am Küstenkanal, an der Leda und an der Thülsfelder Talsperre durchgeführt hatten. Zielinski ist auch erfolgreicher Jäger und Schießobmann beim Hegering Bösel. Noch am Vormittag war er bei der Taubenjagd (die NWZ berichtete) dabei. Kinderkönig wurde Gerd Theilmann, Jugendkönig Dennis Kutzner.

Weiter gab es Pokale für die schwersten Fänge. Heinrich Lücking fing den schwersten Aal, Dennis Kutzner die schwerste Brasse, Richard Schmolke den schwersten Karpfen und den schwersten Hecht, Marco Wiese den schwersten Zander. Für 20-jährige Mitgliedschaft wurde Heinrich Lücking, für 30-jährige Mitgliedschaft Engelbert Thölking ausgezeichnet.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bis weit nach Mitternacht wurde im Saal getanzt. Wer Glück hatte, der konnte dann noch einen schönen Preis von der Tombola oder vom „Aalschätzen“ mit nach Hause nehmen.

Wer seine Pokale oder Urkunden beim Fischerball nicht entgegennehmen konnte, hat dazu bei der Generalversammlung Gelegenheit. Dazu lädt der Verein für Freitag, 9. Februar, 20 Uhr, in den Gasthof Bley ein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.